Herzlich Willkommen


Ich freue mich Sie auf meiner Seite begrüßen zu dürfen
und wünsche Ihnen viel Freude und neue Erkenntnisse beim Lesen.


Sie erhalten Informationen aus meinen über viele Jahre gesammelten Erfahrungen
als Ernährungstherapeutin und Beraterin im Hormonselbsthilfenetzwerk.

Ein besonderes Anliegen ist es mir, Sie bei Ihrem Wunsch nach einer natürlichen
Hormontherapie zu unterstützen.

Mögliches Beschwerdebild:

 

  • PMS - Beschwerden vor und während der Regel,
  • Stimmungsschwankungen
  • Schlafstörungen
  • Hitzewallungen, Schweißausbrüche
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Myome, Endometriose, Zysten
  • Gewichtsprobleme
  • Schilddrüsenprobleme
  • Migräne, Schwindel, Kopfschmerzen, 
  • Ängste, Depressionen
  • Herzklopfen
  • Haarausfall, Hautprobleme
  • Erschöpfung, Burn-out
  • Osteoporose
  • Libidoschwäche

 

In enger Zusamenarbeit mit der Hormonselbsthilfe, dem Labor Vitatest und
josef-stocker ( gute Infos in Sachen Ernährung) biete ich eine auf  Ihre
persönliche Thematik  zugeschnittene Hormon und Ernährungsberatung.

In Kooperation mit der Naturheilpraxis Frau Edel Hock kann ergänzend die
Bioresonanz Therapie Bicon angeboten werden.

Weitere Informatonen finden Sie auf
www.regumed.de

                         
Sanfte und wirkungsvolle Unterstützung bieten

  • Naturidentische Hormone
  • Nahrungsergänzungen
  • Klostermedizin
  • Schüssler Salze
  • Pflanzenwirkstoffe
  • gesunde Ernährung
  • Homöopathie



Eine gesunde Ernährung bildet die Grundlage für sämtliche Prozesse, die
in unserem Körper ablaufen.


Die richtigen Lebensmittel versorgen unseren Körper und auch die Psyche mit wichtigen
Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren. Sie spenden uns Frische, Energie und
Kraft und sorgen für ein stabiles Seelenleben. Unsere Ernährung hat jeden Tag Einfluss
auf unser Wohlbefinden und unsere körperliche Verfassung.

Falsche Ernährung kann zu Hormonstörungen, Erschöpfung, Reizdarmsyndrom,
Migräne, Depressionen, Ängsten, Übergewicht, Nahrungsmittelunverträglichkeiten,
( Laktoseintoleranz, Fruktosemalabsorption, Zöliakie, Histaminintoleranz, ) und
Allergien führen.

Häufig werden die Krankheitsbilder aber nicht- oder erst spät mit der Ernährung
in Zusammenhang gebracht.

Das Wissen um diese Dinge bringt die Lust auf gesundes und schmackhaftes
Essen. Zufriedenheit und das Wohlgefühl welches sich einstellen sind die Belohnung.


Wichtige Info
Die Bicom Bioresonanzmethode gehört ebenso wie z.B. die Homöopathie, die Akupunktur und andere Verfahren der besonderen Therapierichtungen in den Bereich der Regulativen Medizin. Innerhalb der besonderen Therapierichtungen ist die Bicom Bioresonanztherapie als bewährte Therapiemethode anerkannt. In der Schulmedizin hingegen ist die Bicom Bioresonanzmethode nicht Gegenstand der wissenschaftlichen Forschung und deshalb auch noch nicht anerkannt.

Es wird keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. In allen Belangen
kann und sollte der behandelnde Arzt konsultiert werden. Diese Information
kann keine ärztliche Beratung, Diagnostik oder Therapie ersetzen.

 

Hindernisse auf deinem Weg wollen dich nicht stoppen, sondern Mut und Stärke in dir wachrufen.